Tourengruppe
Jeudisten
Tourenstatus
Abgesagt
Datum
13.8.2020 [Do.]
Anmeldung ab
22.07.2020
Anmeldeschluss
11.08.2020
TourenleiterIn
Hansruedi Thöni
Tourencode
W/C/T2
Beschreibung

Vom Bahnhof Weissenburg wandern wir auf schattigem Weg zur Ruine des Weissenburgbades und weiter auf schmalem, teilweise ausgesetztem, aber gut gesichertem Pfad über die Leitereweideni zur und über die Hängebrücke, dann weiter zum Zwärgliloch. Der Abstieg erfolgt via Bunschen nach Oberwil. Distanz ca. 7 ½ km, Aufstieg 470m, Abstieg 420m; Marschzeit ca. 3 Std. Trittsicherheit erforderlich. Geplante Rückkehr: 15 oder 16 Uhr wieder in Thun.
Achtung 1: beim BLS-Lötschberger, Thun ab 08:01 im hintersten Teil einsteigen, der fährt ab Spiez ins Simmental
Achtung 2: der Treffpunkt ist am Bahnhof Weissenburg i.S. um 08:36 Uhr (Ankunft des Zuges)
WICHTIG: Wer zum Start Kaffee und / oder Gipfeli wünscht, meldet das bitte per email an den TL: aquila.thun@bluewin.ch

Zusatztext

Infolge Corona reisen wir individuell und unter Einhaltung der BAG Regeln zum Treffpunkt und auch wieder nach Hause. Jede/r nimmt Desinfektionsmittel (kleines Fläschchen genügt) und 2 Masken für An- und Rückreise mit. Eigenverantwortung ist wichtig; Abstandsregeln gelten auch bei der Begrüssung und unterwegs.

Auskunft
TL: 033 222 29 61
Fahrplan
08:01 ab Bhf Thun
Billet lösen
nach Weissenburg; zurück ab Oberwil i.S.
Treffpunkt
Bhf. Weissenburg
Zeitpunkt
08:36
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
ca. 20.-
Rückreise (geplant)
14:17 od. 15:17 ab Oberwil
Ausrüstung
zum Wandern, Masken, Desinfektionsmittel statt Bätzi
Zeitrahmen
rund 5 Std.
Verpflegung
aus dem Rucksack
Sonstige Kosten
Teilnehmerbeitrag Fr. 5.-

Es gibt noch keine Tourenberichte.