Tourengruppe
FaBe
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
20.8.2022 - 21.8.2022 [Sa.-So.]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
14.08.2022
TourenleiterIn
Christina Lodderstaedt
Zus. TourenleiterInnen
Patrick Hauenstein, Lara Saxenhofer, Annina Rosenkranz
Tourencode
K, Kurs/C/3a - 5a
Weitere Angaben
Mit BF
Beschreibung

Kletterwochenende in und um unsere idyllisch gelegene Clubhütte.
Samstag: Aus- und Weiterbildung durch Kletterlehrerin Annina, Kinder klettern derweil mit J&S-Leitern.
Sonntag: Je nach Bedarf geführt auf den Kletterlehrpfad, gemeinsames Klettern an den zahlreichen Felsen in der Umgebung der Hütte oder kleine Wanderung.

Zusatztext

Am Samstagvormittag treffen wir uns bei der Gestelenhütte. Nach dem Einräumen klettern die Kinder und die Eltern getrennt. Die Eltern bekommen vom Kletterlehrerin Annina eine fundierte Aus- und Weiterbildung, die Kinder geniessen das Klettern mit den Leiterinnen am Märlistei. Hüttenabend mit gemeinsamen Kochen, Essen, Spielen…

Für den Sonntag gibt es verschiedene Möglichkeiten. Meistens ist die Kletterlust noch lange nicht gestillt. Also ab an den Fels! Wer weiss, vielleicht klettert ja heute jemand seine erste Mehrseillängenroute! Wanderungmöglichkeiten, z.B. an den Seebergsee, gibt es auch zahlreiche. Ende gegen 16.00

Kosten
Pauschal Erwachsene CHF 35.- / Kinder CHF 10.- + Reisekosten

FaBe Obergestelen Wochenende 20./21.08.22

Autor
Christina Lodderstaedt
Erstellt am
25.08.2022 11:57
Letzte Änderung
25.08.2022 11:57
Tourenbericht
Um ca. halb 11 trafen wir uns alle in der Hütte. Gegen Nachmittag liefen die Kinder zum Märlistein Klettern: Die Erwachsenen gingen mit der Kletterlehrerin Annina eine Mehrseilroute Klettern. Am Märlistein sammelten wir Kräuter, weil es in der Hütte keine gab. Gefunden haben wir wilder Thymian, Silbermantel, Hagebutten und Himbeerblätter. Auf dem Nachhauseweg trafen wir auf Ziegen. Wir streichelten sie. Das führte dazu, dass sie mit uns mitliefen. Vor der Hütte schafften wir es nicht mehr, sie wegzulocken. Daher gelangten sie unter dem Zaun durch in den Garten der Hütte. Den Thymian warfen wir in die Tomatensosse. Die Himbeerblätter und der Silbermantel gaben einen Tee, der allerdings nicht so lecker schmeckte. Am Abend gab es dann noch eine grosse Kissenschlacht. Geschrieben von Cecilia, Gino, Laila, Tilia am Sonntagmorgen. Danach kletterten ein Teil der Kinder Mehrseillängen, gecoacht von Annina und einer Leiterin, der Rest der Gruppe kletterte derweil am Märlistein oder wanderte zum Seebergsee.

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.