Lawinenkurs Gurnigel JO & Aktive

TourenleiterIn
Lukas Mani
Zus. TourenleiterInnen
Felix Maurhofer
Datum
14.1.2017-15.1.2017 [Sa-So]
Anmeldung ab
18.12.2016
Anmeldeschluss
6.1.2017
Tourencode
S, Kurs/C/WS
Tourengruppe
JO
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Zweitägiger Lawinenkurs im Gantrischgebiet. Ausbildungsinhalte: Tourenplanung, Spuranlage, Schneebeschaffenheit, Kameradenrettung mit LVS, Sondieren, Erste Hilfe usw.
Tag 1: Postenübungen und Theorie, Tag 2: Anwendungstour mit Rettungsübung.

Treffpunkt
Gurnigel Berghaus
Transportmittel
ÖV
Ausrüstung

Skitourenausrüstung komplett, Notizmaterial & Ersatzkleider etc. für Übernachtung in Massenlager

Unterkunft
Berghaus Gurnigel
Sonstige Kosten
JO: Pauschal CHF 60.-- / Leiter: gratis (FK)

Tourenbericht Lawinenkurs Gurnigel, 14.-15.01.17

Eingefügt durch: Lukas Mani am 3.2.2017 08:21:18, letzte Änderung 3.2.2017 08:21:18

Lawinenkurs Gurnigel, 14.-15.01.17

Am Samstag, dem 14. Januar, gingen die JO und die aktiven Tourengänger in den Lawinenkurs am Gurnigel. Als wir ankamen, konnten wir unsere grossen Zimmer belegen und danach gab es für alle eine Einführung. Nach der ersten Ausbildung war es Zeit, um etwas zu essen, bevor es die Gruppeneinteilung gab, in denen die vier verschiedenen Posten bearbeitet wurden.
Zurück im Lagerhaus konnten wir das, was wir beim Posten Tourenplanung gelernt hatten gleich umsetzen. Wir planten nämlich die Tour vom nächsten Tag. Nach dem Abendessen spielten wir noch bis in den späten Abend hinein.
Nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht, gab es das Frühstück. Zwei Gruppen gingen auf den Birenhubel und die JO auf den Ochsen, wobei diese auf halbem Weg die Tour abbrechen musste, weil es in einem Couloir zu wenig Schnee hatte. Am Schluss kamen aber alle wieder munter zurück und so war die Tour zu Ende.

Text: Cyrill Toth

Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.