Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Durchgeführt
Datum
21.6.2017 [Mi.]
Anmeldung ab
04.04.2017
Anmeldeschluss
20.06.2017
TourenleiterIn
Alexander Brügger
Tourencode
MTB/B/S2
Beschreibung

Feierabendtour am längsten Tag des Jahres!
Treffpunkt 17:30 am Bahnhof Steffisburg. Von hier über Lueg, Rotachen, Heimenschwand, Schafegg, Falkenflue, Brenzikofen zurück nach Steffisburg.

Treffpunkt
Bahnhof Steffisburg
Zeitpunkt
17:30
Ausrüstung
Helm, Velohandschuhe, Mountainbike in gutem Zustand, etwas Flickzeug
Höhendifferenz
1000 Hm
Verpflegung
aus Rucksack

Mittsommer-Biketour Schafegg- Falkenflue

Autor
Daniel Brechbühler
Erstellt am
26.06.2017 21:41
Letzte Änderung
26.06.2017 21:50
Tourenbericht
7 Biker, unter der Leitung von Alexander nehmen wir die tierisch klingende Biketour bei zumindest tierischer Hitze (30 C.) am frühen Abend in Angriff. Dem Schluchbach entlang Richtung Heimenschwand gewinnen wir die ersten von ca. 1000 hm.An Getreidefelder und über Matten, an Bauernhöfen vorbei gewinnen wir rasch an Höhe und verlieren dabei viel Schweiss. In stetem auf und ab wird schon bald die "Rotache" passiert und ein erstes Mal der Skilift Heimenschwand. Nach einem knackigen Schlussanstieg ist die aussichtsreiche Schafegg nicht mehr fern. Kurz vor der Anhöhe lässt ein Bauer uns, den Schluss der Gruppe, direkt an seiner Wasserfassung am kühlen und ersehnten Wasser laben. Auf der aussichtsreichen Anhöhe geniessen wir die Abendstimmung. Duftende Frühsommermatten, Vogelgezwitscher und bei guter Laune freuen wir uns auf die kommende Abfahrt. Auf einem schönen Trail rauschen wir durch Wald und Feld nach Brenzikofen runter und auf dem Veloweg weiter nach Uetendorf Allmend. In der Beiz lassen wir die Tour noch etwas nachklingen und sind uns einig, dass wir den Fünflieber ( Tourenbeitrag)heute keinesfalls besser einsetzen konnten. Ein grosses Dankeschön an Alexander der uns eine abwechslungsreiche Tour angeboten hat. Daniel Brechbuehler

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.