Tourengruppe
KIBE
Tourenstatus
Durchgeführt
Datum
5.3.2017 [So.]
Anmeldung ab
01.02.2017
Anmeldeschluss
01.03.2017
TourenleiterIn
Thomas Habegger
Zus. TourenleiterInnen
Christian Voegeli
Tourencode
S/C/L
Beschreibung

Mit dem ÖV geht’s zuerst bequem nach Rossberg. Hier nehmen wir gemütlich den Skilift, welcher uns schon mal etwas nach oben bringt. Dann steht uns schon die erste Abfahrt bevor nach Schönebode. Nun beginnt aber unsere Skitour definitiv, von hier steigen wir ziemlich direkt zum Puntel auf. Dafür benötigen wir ca. 2-3 Stunden. Die Abfahrt bringt uns wieder zurück nach Rossberg oder bei idealen Bedingungen können wir sogar bis nach Därstetten hinunterfahren.

Verkehrsmittel
ÖV
Ausrüstung
Komplette Skitourenausrüstung
Sonstige Kosten
Reisekosten

Skitour Lasenberg

Autor
Thomas Habegger
Erstellt am
08.03.2017 21:34
Letzte Änderung
08.03.2017 21:35
Tourenbericht
Leiter: Thomas Habegger und Rebekka Tobler Teilnehmende: Leana, Valerie, Irina, Finn, Noël, Cyril, Tizian und Luca Am Sonntag, 5. März 2017 trafen wir uns um 07:45 am Bahnhof Thun und fuhren mit dem Zug über Spiez nach Erlenbach. Unterwegs gratulierten wir Valerie zu ihrem 9. Geburtstag. Vom Bahnhof Erlenbach mussten wir ziemlich lange bis zur Stockhornbahn laufen. Mit der Seilbahn fuhren wir bis zur Mittelstation Chrindi. Dort stiegen wir aus, fuhren ein kurzes Stück hinunter und befestigten dann unsere Felle an den Tourenskiern. Am Anfang hatten einige noch Mühe mit dem Aufstieg, aber dann ging es bei allen schnell besser. Etwa in der Mitte des Aufstiegs machten wir eine kleine Pause und warteten bis alle da waren. Oben angekommen hatten wir eine geniale Sicht auf den Thunersee und auf die Berge! Aber es wehte ein starker Wind und es war kalt. Deshalb assen wir nur kurz etwas und fuhren dann los. Etwas weiter unten bei einer Hütte hielten wir an und machten Mittagspause. Dann bauten wir eine Burg aus Schnee mit vielen Gängen und Mauern. Danach spielten wir lange «Chübeli um». Das machte sehr viel Spass. Als wir wieder auf den Skiern waren fuhren wir bis zur Mittelstation und nahmen dann die Seilbahn zurück nach Erlenbach. Gegen 16:00 Uhr trafen wir wieder am Bahnhof Thun ein. Dies war meine erste richtige Skitour. Sie hat mir sehr viel Spass gemacht und jetzt freue ich mich schon sehr auf die nächste Tour! Luca Mezger

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.