Steghorn

TourenleiterIn
Patrick Mast
Datum
26.7.2019-27.7.2019 [Fr-Sa]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
25.7.2019
Tourencode
H/C/L
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Nicht durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Die Besteigung über das "Leiterli" mit dem Normalabstieg zum Wildstrubelgletscher und zurück zur Lämmerenhüütte ist eine kurze , aber sehr beliebte Hochtour und vermittelt zudem noch einen guten Einblick ins Wildstrubelgebiet.

Von der Lämmerenhütte (2504) geht es zuerst auf dem Weg Richtung Roter Totz bis zu einem markanten grossen Felsbrocken. Von hier Richtung Leiterli über das Geröllfeld auf Wegspuren bis unter die Felswand. Auf einer Art Rampe geht es in leichter Kraxelei hinauf auf das Gipfelplateau und Gipfel (3145). Heikle Stellen sind mit Ketten gesichert.
Nach einem kurzen Rast werden wir bei guten Bedingungen über den Gletscher absteigen und zurück zu der Lämmerenhütte kehren. Als Variante können wir über die Auftsiegsroute absteigen.

Auskunft
Patrick Mast
Transportmittel
PW
Ausrüstung

Ausrüstung für Hochtouren

Unterkunft
Lämmerenhütte
Sonstige Kosten
TN Beitrag, HP & Reisekosten
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.