Mehrseillängen-Klettern am Hintisberg

TourenleiterIn
Christoph von Viràg
Zus. TourenleiterInnen
Christine Willi
Datum
18.8.2019 [So]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
12.8.2019
Tourencode
K/B/5c - 6c
Tourengruppe
JO
Tourenstatus
Nicht durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Die südexponierte, stark gebänderte Wand ist wie geschaffen zum Klettern. Steiles, athletisches, aber auch entspanntes Klettern wartet auf uns. Als spektakuläre Kulisse haben wir stets die Nordabstürze vom Eiger im Rücken.

Die südexponierte, stark gebänderte Wand ist wie geschaffen zum Klettern. Steiles, athletisches, aber auch entspanntes Klettern wartet auf uns. Als spektakuläre Kulisse haben wir stets die Nordabstürze vom Eiger im Rücken.
Mit PW fahren wir Richtung Grindelwald. Kurz nach Zweilütschinen gehts hoch zur Alp Hintisberg. Ab der Alp erreichen wir den Wandfuss in etwa 35 Minuten. Auf der rechten Seite der Wand befinden sich die schönen und einfacheren MSL zwischen 5c und 6b. Die Wand ist zirka 180 Meter hoch, meistens 5-6 Seillängen.

Treffpunkt
Bahnhof Thun Express Büffet
Zeit
08:00 Uhr
Transportmittel
PW
Ausrüstung

Für MSL inkl. Helm, 6 bis 7 Expressschlingen, Abseilgerät, Nabelschnur und Prusik, 3 Schraubkarabiner.

Sonstige Kosten
Pauschal 5.- + Reisekosten
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.