Widdersgrind 2104m und Alpiglemären 2044m

TourenleiterIn
Christoph Dietrich
Datum
18.1.2020 [Sa]
Anmeldung ab
4.1.2020
Anmeldeschluss
11.1.2020
Tourencode
S/B/WS
Tourenhinweise
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Der Aufstieg vom Simmental ist einfach, aber zieht sich. Nach gut vier bis fünf Stunden erreichen wir den Widdersgrind. Nach einer Zwischenabfahrt Richtung Nord-Osten steigen wir nochmals eine knappe Stunde zur Alpiglemären auf. Anschliessend folgt die Abfahrt zur Hengstkuve.

Wir starten früh, so dass wir genügend Zeit haben und sich das Postauto über den Gurngel erwischen.

Auskunft
beim Tourenleiter
Fahrplan
07:01 Thun ab
Billet lösen
Thun bis Oberwil i.S.; Sangernboden, Hengstsense bis Thun
Zeit
06:45 Uhr
Transportmittel
ÖV
Rückreise (geplant)
16:11 Hengstkurve ab, 17:51 Thun an
Ausrüstung

komplette Skitourenausrüstung

Höhendifferenz
1500m Aufstieg
Sonstige Kosten
Teilnehmerbeitrag