Tourengruppe
FABE
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
25.1.2020 - 26.1.2020 [Sa.-So.]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
19.01.2020
TourenleiterIn
Christina Lodderstaedt
Tourencode
S/C
Beschreibung

Wochenende im Sunnehüsi
Samstag ist geführt, Spiel im Schnee und kennenlernen von Schneeprofil und LVS-Gerät.
Sonntag frei verfügbar.

Zusatztext

Das FaBe-Wochenende im idyllisch gelegenen Sunnehüsi auf dem Rossberg. Am Samstagmorgen treffen wir uns direkt beim Sunnehüsi. Nach dem Einräumen verbringen wir den Samstag im Element Schnee und wollen neben Schneehöhle und Rutschbahnbau auch Schneeprofile kennen lernen und das LVS ausprobieren. Am Abend kochen wir gemeinsam, es bleibt auch sicher genug Zeit zum Spielen und Plaudern.
Wie das Programm am Sonntag nach dem z’Morge aussieht, entscheidet jede Familie für sich – bzw. das Wetter. Und wer möchte nicht davon profitieren, dass das Sunnehüsi unmittelbar neben Ski- und Kinderlift steht?

Sonstige Kosten
Pauschal Erwachsene CHF 30.- / Kinder CHF 10.- + Reisekosten

FaBe Schneewochenende Sunnehüsi 25./26.01.2020

Autor
Christina Lodderstaedt
Erstellt am
04.02.2020 10:14
Letzte Änderung
04.02.2020 10:14
Tourenbericht
Am Samstagmorgen kamen alle Familien im Sunnehüsi an. Als alle da waren assen wir zu Mittag. Dann erzählten die Leiterinnen etwas über Schneetouren. Es gab sechs Posten auf dem Weg zu den Ställen am Hang. Dann haben wir mit den Lawinengeräten nach unserem Zvieri gesucht. Und gefunden. Zum Zvieri gab es Schokoladenkuchen, der sehr lecker war. Danach suchten wir LVS Geräte, die drei Personen versteckten, drei andere suchten, und umgekehrt. Wir haben ausprobiert, wie schwierig es für Tiere ist, durch den Schnee zu laufen. Dazu haben wir „schwarzer Mann“ im Schnee gespielt. Danach liefen wir zurück zum Sunnehüsi. Geschrieben von Lino, Merle, Cecilia & Yael (am Samstagabend und Sonntagmorgen, bevor es dann noch auf die Ski bzw. Schneeschuhe ging)

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.