Tourengruppe
Jeudisten
Tourenstatus
Durchgeführt
Datum
10.3.2022 [Do.]
Anmeldung ab
01.01.2022
Anmeldeschluss
07.03.2022
TourenleiterIn
Rosmarie Muri
Tourencode
W/C/T1
Beschreibung

Abwechslungsreiche gemütliche Uferwanderung am rechten Brienzersee-Ufer.
Zu sehen bekommen wir die Kirche und Ruine in Ringgenberg, Leberblümchen (hoffentlich), bei schönem Wetter ebenfalls eine prächtige Aussicht.

Zusatztext

Distanz 8.86 km, wenig Höhendifferenz, Wanderzeit ca. 3 Std.

Treffpunkt
Schalterhalle Thun Bahnhof
Zeitpunkt
08:45
Verkehrsmittel
ÖV
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Höhendifferenz
200 m / 226 m
Kosten
Reisekosten Fr. 17.00 plus Teilnehmerbeitrag

Katzenpfad, Uferwanderung zwischen Niederried und Interlaken West

Autor
Rosmarie Muri
Erstellt am
10.03.2022 18:33
Letzte Änderung
14.03.2022 20:41
Tourenbericht
Bi strahlendem Wätter si 15 Jeudiste nachem Startkafi motiviert los gwanderet. Dr Brienzersee het i de schönschte blautön glüchtet. Lings u rächts vom Wäg hei d Blüemli üsi Ouge uf sich zoge. Scho gli hets die erschti Pouse gäh zum öppis trinke u fötele. Christoff het üs ä chline Vortrag gha über z transportiere vom Holz i aute Zyte. Speter hei mir diräkt am See ä schöne Platz mit Bänkli zum picknicke gfunge. Bir Ruine u Chilche Ringgebärg hets no einisch ä Pouse gäh. Wärs het wöue gmüetlich ha, het chönne höckle u prichte. Wär no meh het wöue luege isch zoberscht uf d Ruine ga ringsum stuhne. Dr witer Wäg het ume viu z luege gäh. Übere Katzepfad si mir zur Isebahnbrügg u nach Interlaken Ost cho. Ufeme länge Bank hei aui Platz gha für dr Räschte usem Rucksack z trinke. Mir hei ja de no in Interlaken West wöue ga ichehre. Mir hei de die Tour im Runft, nach bim Bahnhof, miteme Schlussdrink u fröhliche Gspräch chönne abschliesse. Danke, liebi Jeudiste, äs isch schön gsi mit öich. Rosmarie Muri

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.