Ammertenspitz

Tourenbericht zur Tour Buur 1'948

Eingefügt durch: Thomas Habegger am 27.3.2017 21:46:30, letzte Änderung 27.3.2017 21:46:58

Ammertenspitz

Teilnehmer: Irina, Tizian, Luca & Fiona

Wegen Schneemangel gingen wir nicht auf den Buur, sondern auf die Engstligenalp und von dort Richtung Ammertenspitz.

Mit dem Zug fuhren wir nach Frutigen und mussten anschliessend mit mehreren Bussen bis zur Engstligenalp fahren. Von dort aus ging es nur noch mit der Seilbahn hoch und schon konnten wir unsere Skier hervornehmen und die Felle anbinden.
Leider war das Wetter nicht so schön. Daher wussten wir zeitweise nicht wo unten und oben war... Deswegen machten wir auch eine verkürzte Skitour. Kurz unterhalb des Gipfels lachte uns die Sonne dann doch noch entgegen und wir konnten uns gut gelaunt beim Picknick stärken. Anschliessend packten wir unsere Felle wieder ein und fuhren zurück ins Skigebiet. Dort wurde uns netterweise sogar eine Ovo spendiert (Merci!). Ich muss zugeben, die Adelbodner haben ganz originelle Skilifte, die wir natürlich noch ausprobieren mussten 
Leider war die Zeit aber schon bald um. Wir packten unsere Sachen zusammen und machten uns auf den Heimweg. Als wir auf den Bus warteten, liessen wir unsere letzten Kräfte beim Spiel „Chübäli um“ aus. Im Zug von Frutigen nach Thun waren dann doch die meisten sehr müde, da wir wegen der Zeitumstellung zusätzlich eine Stunde früher aufstehen mussten.

Herzlichen Dank an die Leiter (Thomas & Dominik) für diesen wunderschönen Tag!

Fiona Pfister

Tour Buur 1'948

TourenleiterIn
Thomas Habegger
Zus. TourenleiterInnen
Dominik Schneebeli
Datum
26.3.2017 [So]
Anmeldeschluss
21.3.2017
Tourencode
S/C/L
Tourengruppe
KIBE
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Weitere Details zu der Tour Buur 1'948 findest du hier.