Klettern Wimmis (antstatt WE Obergestelen)

Tourenbericht zur Tour Kletterwochenende Obergestelen JO&KiBe

Eingefügt durch: Rebekka Thöni Tobler am 3.11.2017 00:30:44, letzte Änderung 3.11.2017 00:30:44

Klettern Wimmis (antstatt WE Obergestelen)

Weil es schon sehr tief geschneit hatte, musste man das Obergestelen Wochenende absagen. Dafür gingen wir am Sonntag in der Nähe des Steinbruches klettern. Wir trafen uns alle gut gelaunt am Bahnhof in Thun. Von dort fuhren wir mit zwei Autos in Richtung Steinbruch zu den Kletterfelsen. Beim Kletterfelsen angekommen packten wir mit Eifer unser Klettermaterial aus und suchten uns eine passende Route. Alle kletterten mit riesen Spass drei Routen, bekamen langsam Hunger und assen unseren Lunch. Nach dem Mittagessen konnten wir mit Friends selber eine Route setzen und daran hochklettern oder wir konnten einen Flaschenzug mit Hilfe von einem Leiter erstellen, damit man seinen Seilschaftspartner aus einer brenzligen Situation hochziehen kann, ohne viel Kraft zu benötigen. Die dritte Übung war der Selbstaufstieg falls man einmal irgendwo auf dem Gletscher in eine Spalte fliegt.
Zudem bauten wir auch noch eine Brücke über das kleine Bächlein. So ging die Zeit sehr schnell vorbei und obwohl es leider ein bisschen kalt war, spielte das Wetter noch so mit. Es war ein sehr toller Tag. Danke!

Cyrill Toth

Tour Kletterwochenende Obergestelen JO&KiBe

TourenleiterIn
Markus Mani
Zus. TourenleiterInnen
Felix Maurhofer, Rebekka Thöni Tobler
Datum
16.9.2017-17.9.2017 [Sa-So]
Anmeldeschluss
11.9.2017
Tourencode
K/B
Tourengruppe
JO
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Weitere Details zu der Tour Kletterwochenende Obergestelen JO&KiBe findest du hier.